Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.
Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen *(1)

Der Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e. V. wurde im Jahr 2011 gegründet.
Wir sind eine Initiative aus privaten Pflegestellen und stützen uns vor allem auf die mehr als 20-jährige Erfahrung unseres 1. Vorstandes Eveline Freund.

Bei uns finden Katzen ein vorübergehendes Zuhause. Manche wurden ihren Besitzern überdrüssig, andere haben ihr Dasein auf der Straße begonnen.

Bei uns lernen sie gemütliche Sessel schätzen, wie man mit Katzenkumpels auf Kratzbäumen tobt und spielt,

was ein immer gefüllter Napf und ein voller Magen bedeuten.
Aber vor allem lernen diese armen Seelchen,  die Wärme, das Vertrauen und die Liebe in uns Menschen

 

Unser Verein vermittelt ausschließlich gegen Kostenübernahme und Übernahmevertrag, hierbei machen wir keine Unterschiede bezüglich Herkunft, Rasse oder Alter unserer Schützlinge.

 

Wir helfen auch Ihnen gerne….. aber bitte produktiv
Sie haben ein Problem (Unsauberkeit, Allergie des Kindes, Umzug, Änderung der Familiensituation usw.) und brauchen Hilfe, einen Rat oder müssen ein neues Zuhause für Ihren Liebling finden. Sie sind am Telefon verständlicherweise emotional und haben vielleicht schon eine längere Odyssee hinter sich. Wir müssen aber versuchen, uns in ein paar Minuten auf die Situation einzustellen und alle Informationen zu erfassen. Deshalb bitten wir Sie, Sich die Fragen-Checkliste durchzulesen und die Antworten bereit zu halten. Noch besser wäre es, Sie schreiben uns Ihr Anliegen und die Antworten via E-Mail. So können wir einen zeitnahen Telefontermin vereinbaren, auf den wir uns sinnvoll vorbereiten können und auch genügend Zeit für Sie haben:

 

Ein aktuelles Anliegen in eigener Sache!!!

Leider ist es inzwischen für uns aus den verschiedensten Gründen nicht mehr zu bewältigen, neben Berufstätigkeit, Haushalt und auch den nahezu immer 20 Pflegekatzen unser obiges Angebot aufrechtzuerhalten. Zudem haben sich einige unserer bisherigen Mitstreiter inzwischen wieder zurückgezogen, so dass sich die Zahl der aktiven Helfer auf ein Minimum reduziert hat.

 

Es gilt deshalb, sich auf die Kernkompetenz unseres kleinen ehrenamtlichen Katzenschutzvereins zu beschränken, nämlich die Aufnahme und Versorgung der Katzennotfälle vor Ort sowie deren Vermittlung. Und dies bedeutet nicht nur füttern und Katzentoiletten reinigen, nein, dazu gehören auch regelmäßige Tierarztbesuche sowie Kummer und Sorgen, wenn es einem unserer Schützlinge nicht so gut geht und wir doch in dem ein oder anderen Fall den Kampf verlieren. Und dann muss selbst ein noch so kleiner Verein verwaltet werden, auch dies kostet Zeit, vor allem Freizeit.

 

Natürlich versuchen wir auch weiterhin, unsere ehemaligen Schützlinge in ihren neuen Familien zumindest in der Anfangszeit zu betreuen, sollte dies erforderlich sein. Dies ist um ein vielfaches einfacher, da wir die Katzen und deren neue Tierhalter persönlich kennenlernen durften und somit etwas mehr Hintergrundwissen haben.

 

In vielen anderen Fällen ist uns dies alles unbekannt, die Sachverhalte sind meist sehr komplex und mit einem einfachen kurzen Telefonat leider nicht erfolgreich abzuhandeln. Hier empfehlen wir ohnehin professionellen Rat von einem Tierpsychologen, ähnlich wie im physischen Krankheitsfall ein Tierarztbesuch notwendig wird.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis...

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Herumstöbern auf unseren Seiten!

 

Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e. V.

Schweickertstraße 49

90768 Fürth

Email: info@fuerther-samtpfoten.de

 

Ansprechpartner

Eveline Freund Tel. 0911 - 76 56 37

 

Spendenkonto

Sparkasse Fürth
IBAN DE38 7625 0000 0040 7972 68
BIC BYLADEM1SFU

(Spendenquittungen sind möglich)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum Datenschutz © Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.